+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

4.573 mautbefreite Lkw mit Gasantrieb

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 07.07.2020 (hib 724/2020)

Berlin: (hib/HAU) Derzeit liegt die Zahl der aufgrund alternativer Antriebe mautbefreiten Lkw in Deutschland bei 4.604. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/20389) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/19861) hervor. Unter diesen Fahrzeugen befinden sich der Antwort zufolge 31 Lkw mit Elektroantrieb. Bei den übrigen Fahrzeugen handle es sich um Lkw mit Gasantrieb.

Über das Förderprogramm „Energieeffiziente und/oder CO2 -arme schwere Nutzfahrzeuge“ (EEN) wurden laut Bundesregierung 24,06 Millionen Euro beantragt. 23,42 Millionen Euro an Fördermitteln wurden bewilligt und 10,35 Millionen Euro bislang ausgezahlt.