+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Wirtschafts- und Finanzkrise im Libanon

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 17.07.2020 (hib 762/2020)

Berlin: (hib/SAS) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen erkundigt sich nach der Wirtschafts- und Finanzkrise im Libanon. In einer Kleinen Anfrage (19/20875) möchten die Abgeordneten von der Bundesregierung wissen, wie diese die aktuelle Lage einschätzt und welche politischen Initiativen sie ergriffen hat, um sich mit den politischen und finanzpolitischen Akteuren vor Ort auszutauschen und Auswege aus der Krise zu finden.