+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Anhörung zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik

Europa/Anhörung - 19.11.2020 (hib 1277/2020)

Berlin: (hib/JOH) Qualifizierte Mehrheitsentscheidungen im Rahmen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union sind am Montag, dem 23. November 2020, ab 13.00 Uhr Thema einer öffentlichen Anhörung des Europaausschusses. Für die Sitzung im Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses sind zwei Stunden vorgesehen.

Interessierte Zuhörer können der Anhörung ab 15.30 Uhr auf der Homepage des Deutschen Bundestages folgen beziehungsweise sie spätestens am nächsten Werktag in der Mediathek abrufen.