+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

25. Juni 2014

Öffentliche Sitzung des Ausschusses Digitale Agenda

Zeit: Mittwoch, 2. Juli 2014, 15 Uhr

Ort: Jakob-Kaiser-Haus, Sitzungssaal 1.302

Öffentliche Anhörung zum Thema

„Internet Governance“

Sachverständige:

  • Dirk Brengelmann, Sonderbeauftragter des Auswärtigen Amtes für Cyber-Außenpolitik
  • Dirk Kirschenowski, Internet Society, German Chapter e.V. (ISOC.DE e.V.) dotBERLIN GmbH & Co. KG
  • Prof. Dr. Wolfgang Kleinwächter, Professor für Internet-Politik und Regulierung Universität Aarhus, Mitglied des ICANN, Board of Directors
  • Prof. Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender, Verband der deutschen Internetwirtschaft - eco e.V
  • Prof. Dr. Rolf H. Weber, Lehrstuhl für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht, Universität Zürich

Interessierte Zuhörer werden gebeten, sich beim Ausschuss unter ada@bundestag.de mit Namen, Vornamen und Geburtsdatum bis zum 30. Juni 2014 anzumelden. Bitte bringen Sie zur Anhörung einen gültigen Personalausweis mit. Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Anmeldung aus Kapazitätsgründen nicht immer den Zugang garantieren kann.

 

Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine Akkreditierung der Pressestelle.

Bild- und Tonberichterstatter werden gebeten, sich beim Pressereferat (Telefon: +49 30 227-32929 oder 32924) anzumelden.
Bitte im Sitzungssaal Mobiltelefone ausschalten!