+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

20. März 2015

Einladung zum Pressegespräch und Bildtermin: Polnische Parlamentarier zu Besuch beim Bundestag

Vom 23. bis 26. März 2015 werden polnische Abgeordnete des Sejm und des Senats – Mitglieder der Polnisch-Deutschen Parlamentariergruppe – Deutschland besuchen. In Frankfurt/Oder und Słubice werden sie sich über die Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte an der Grenze informieren und in Berlin politische Gespräche im Bundestag und mit Vertretern der Bundesregierung führen.

Am Donnerstag, 26. März laden Senator Aleksander Świeykowski, der stellvertretende Vorsitzende der Polnisch-Deutschen Parlamentariergruppe, und Thomas Nord, der Vorsitzende der Deutsch-Polnischen Parlamentariergruppe, zu einem Pressegespräch ein (8.30 Uhr, Jakob-Kaiser-Haus, Eingang Dorotheenstr. 100, Saal 6.114).

Ebenfalls am 26. März, um 11.30 Uhr wird die polnische Delegation von Bundestagspräsident Norbert Lammert zu einem Gespräch empfangen (Reichstagsgebäude, Präsidialebene, Saal 2 S 036). Zu Beginn des Treffens besteht Gelegenheit für Bilder.

Interessierte Medienvertreter benötigen zum Betreten der Bundestagsgebäude eine gültige Akkreditierung. Informationen dazu und das Akkreditierungsformular finden Sie unter http://www.bundestag.de/presse/akkreditierung