Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
Jens Spahn

© Jens Spahn/ Stephan Baumann

Jens Spahn, CDU/CSU

Bankkaufmann, Politologe

Wortbildmarke der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Abgeordnetenbüro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Kontakt

Profile im Internet

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat

4C Group AG, Berlin,

Vortrag, 2015, Stufe 2 (Zukunft der GKV)

Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Deutschland - BNHO e.V., Berlin,

Vortrag, 2014, Stufe 1 (Die onkologische fachärztliche Versorgung in Deutschland)

Comline AG, Dortmund,

Vortrag, 2014, Stufe 2 (GKV-Infotag)

ConEvent GmbH, Hamburg,

Vortrag, 2015, Stufe 1 (Aktuelle Fragen der Gesundheitsversorgung)

DKG e.V., Berlin,

Vortrag, 2014, Stufe 1 (Qualitätskongreß)

face to face GmbH, Köln,

Vortrag, 2014, Stufe 2 („Transplantationssymposium“, Astellas GmbH, München)

Keppler Verlag GmbH, Heusenstamm,

Vortrag, 2015, Stufe 1 (Apotheke 2020)

MEDA Pharma GmbH & Co. KG, Bad Homburg v.d. Höhe,

Moderation, 2014, Stufe 2 (Arzneimittelversorgung)

Moventus GmbH, Berlin,

Vortrag, 2015, Stufe 2 (Seltene Erkrankungen)

SPS Bamberg GmbH, Bamberg,

Vortrag, 2015, Stufe 2 (Zukunftsforum Krankenkassen)

Summary Seven Consulting GmbH, Münster,

Vortrag, 2014, Stufe 1 („Qualität in der Versorgung“, Otto Bock GmbH, Duderstadt)

Unicredit Bank AG, München,

Vortrag, 2013, Stufe 1 (Kundenseminar)

Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts

Kreis Borken, Borken,

Mitglied des Kreistages (bis 22.06.2015)

Sparkasse Westmünsterland, Dülmen,

Mitglied des Verwaltungsrates (bis 22.06.2015), jährlich, Stufe 3

Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

Deutsche AIDS-Stiftung, Bonn,

Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), Osnabrück,

Mitglied des Kuratoriums

Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V., Berlin,

Vorsitzender des Beirates für Gesundheit, ehrenamtlich (bis 16.03.2015)

Jugend gegen AIDS e.V., Hamburg,

Mitglied des Beirates, ehrenamtlich

Kulturstiftung des Bundes, Halle/Saale,

Mitglied des Kuratoriums

Stiftung „Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-infizierte Personen“, Bonn,

Vorsitzender des Stiftungsrates


Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht

Zum Inhalt der veröffentlichungspflichtigen Angaben im Übrigen siehe auch die Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben nach den Verhaltensregeln im Amtlichen Handbuch und auf den Internetseiten des Deutschen Bundestages.