Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Drohnen-Aufklärung an Nato-Ostgrenze

Verteidigung/Kleine Anfrage - 15.02.2016 (hib 83/2016)

Berlin: (hib/AW) Über die Aufklärungsflüge der US-Streitkräfte mit Drohnen an der NATO-Ostgrenze verlangt die Fraktion Die Linke Auskunft. In einer Kleinen Anfrage (18/7489) will sie unter anderem wissen, welche Flüge die US-Luftwaffe im Rahmen der Operation "European Reassurance Initiative" mit Drohnen des Typs "Global Hawk" von ihrem Stützpunkt Sigonella auf Sizilien Richtung Russland durchgeführt hat. Zudem möchten die Linken erfahren, ob die Flüge in dem vom Verteidigungsministerium eingerichteten Luftkorridor über Deutschland stattfanden oder ob es zu Abweichungen kam.