Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Militär-Satelliten nutzen EDRS nicht

Wirtschaft und Energie/Antwort - 11.03.2016 (hib 149/2016)

Berlin: (hib/HLE) Für die militärischen SAR-Satelliten der Bundeswehr (SAR-Lupe und Radarsatellitensystem SARah) ist keine Datenübertragung mittels des europäischen Datenrelaissystems EDRS vorgesehen. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/7754) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/7491) mit. Die EDRS-Dienste würden als kommerzielle Dienste von Airbus Defence & Space angeboten. Die europäische Weltraumbehörde ESA und auch das Deutsche Raumfahrtkontrollzentrum hätten Freiminuten für die Nutzung von EDRS erhalten.