Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Gewässerqualität im Saarland

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Antwort - 24.03.2016 (hib 180/2016)

Berlin: (hib/SCR) Die Grundwasserkörper im Saarland sind überwiegend in einem guten chemischen und quantitativen Zustand. Nur einer der 16 Grundwasserkörper befand sich im März 2010 in einem schlechten chemischen Zustand im Sinne der EU-Wasserrahmenrichtlinie. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung (18/7869) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/7744) hervor.