Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

09. Februar 2016

Pressetermin: Gemeinsame Sitzung der Präsidien des Deutschen Bundestages und der Assemblée nationale in Aachen 

Zeit: Freitag, 12. Februar 2016, 16.30 Uhr
Ort: Rathaus Aachen, Roter Saal

Die Präsidien des Deutschen Bundestages und der französischen Assemblée nationale treffen sich zu ihrer regelmäßigen gemeinsamen Sitzung am 12. Februar 2016 im Aachener Rathaus. An den Beratungen nehmen auf deutscher Seite Bundestagspräsident Norbert Lammert, die Vizepräsidenten Edelgard Buhlmann, Petra Pau, Claudia Roth, Ulla Schmidt, Peter Hintze und Johannes Singhammer sowie für die Deutsch-Französische Parlamentariergruppe die Abgeordneten Andreas Jung und Ursula Groden-Kranich teil. Thematisch geht es bei diesem Treffen um den europäischen Wirtschafts- und Finanzraum, die Flüchtlingskrise und um den Stand der bilateralen parlamentarischen Beziehungen.

Direkt im Anschluss an die gemeinsame Präsidiumssitzung findet gegen 16.30 Uhr im Roten Saal des Rathauses eine Pressebegegnung der Präsidenten beider Parlamente, Claude Bartolone und Norbert Lammert, statt.

Die Präsidien verleihen unmittelbar darauf den deutsch-französischen Parlamentspreis an die Historikerin Dr. Claudia Hiepel, die Journalistin Cécile Calla und die Politikwissenschaftlerin
Dr. Claire Demesmay.

Vertreter der Medien, die den Termin im Aachener Rathaus wahrnehmen möchten, akkreditieren sich bitte mit Angabe des Namens, des Geburtsdatums und der Redaktion per E-Mail beim „Fachbereich Presse“ der Stadt Aachen unter der Adresse: presse@mail.aachen.de