Direkt zum Inhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Aydan Özoğuz

Aydan Özoğuz

© SPD-Parteivorstand/ Susie Knoll

Aydan Özoğuz, SPD

Philologin

Wortbildmarke der SPD-Bundestagsfraktion
Abgeordnetenbüro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Kontakt

Profile im Internet

Funktionen in Unternehmen
  • ARD Medienpreis, CIVIS Medienstiftung GmbH für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa, Köln,
  • Mitglied des Kuratoriums, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH, Berlin,
  • Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtlich
Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin,
  • Stellv. Mitglied des Kuratoriums der Initiative „Ein Netz für Kinder“ (bis 15.03.2018)
  • Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM), Berlin,
  • Vorsitzende des Kuratoriums, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Kulturakademie Tarabya, Istanbul,
  • Mitglied des Akademiebeirates, ehrenamtlich
  • Stiftung Digitale Chancen, Berlin,
  • Mitglied des Beirates, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • Avicenna-Studienwerk e.V., Osnabrück,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt, Berlin,
  • Mitglied des Beirates, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Caritasstiftung Hamburg - Menschen in Not, Hamburg,
  • Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtlich
  • Charta der Vielfalt e.V., Berlin,
  • Mitglied des Vorstandes, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Deutsch-Palästinensische Gesellschaft e.V. (DPG), Hilter am Teutoburger Wald,
  • Mitglied des Beirates, ehrenamtlich
  • Deutsche Schulsportstiftung, Stuttgart,
  • Mitglied des Kuratoriums, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB) - Integrationspreis, Frankfurt/Main,
  • Mitglied der Jury, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Deutsches Institut für Menschenrechte e.V. (DIMR), Berlin,
  • Mitglied des Kuratoriums, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Deutsches Youth for Understanding Komitee e.V., Hamburg,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Deutschlandstiftung Integration, Berlin,
  • Mitglied des Stiftungsrates, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Deutsch-Türkische Gesellschaft e.V., Berlin,
  • Vizepräsidentin, ehrenamtlich
  • Familienplanungszentrum Hamburg e.V., Hamburg,
  • Stellv. Vorsitzende, ehrenamtlich (bis 28.11.2018)
  • Forum gegen Rassismus, Dortmund,
  • Mitglied des Plenums und der geschäftsführenden Arbeitsgruppe, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (IDA), Düsseldorf,
  • Mitglied des Beirates, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Internationaler Bund (IB), Verbund Nord, Hamburg,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Nationaler Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in Deutschland, Berlin,
  • Mitglied des Lenkungsausschusses, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • neue deutsche organisationen, Berlin,
  • Mitglied des Beirates, ehrenamtlich
  • Stiftung Urban Future Forum e.V., Frankfurt/Main,
  • Mitglied des Kuratoriums, von Amts wegen (bis 15.03.2018)
  • Stiftung: Bildung! Eğitim!, Würselen,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Verband für Turnen und Freizeit e.V., Hamburg,
  • Ethik-Beauftragte, ehrenamtlich
  • VMW - Verband der Migrantenwirtschaft, Ethnische Unternehmer und Ausländische Arbeitgeber e.V., Berlin,
  • Mitglied des Beirates, ehrenamtlich

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht

Zum Inhalt der veröffentlichungspflichtigen Angaben im Übrigen siehe auch die Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben nach den Verhaltensregeln im Amtlichen Handbuch und auf den Internetseiten des Deutschen Bundestages.