+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Abgeordnete

Dr. Norbert Röttgen

© Dr. Norbert Röttgen/ Clemens Röttgen

Dr. Norbert Röttgen, CDU/CSU

Rechtsanwalt

Wortbildmarke der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Abgeordnetenbüro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Wahlkreis 098: Rhein-Sieg-Kreis II
Nordrhein-Westfalen
  • Wahlkreis 098: Rhein-Sieg-Kreis II
Vorsitzender
Ordentliches Mitglied

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
  • Anwaltssozietät Leinen & Derichs, Köln (bis 31.01.2015),
  • Rechtsanwalt
    • Mandant 1, monatlich, Stufe 2 (bis 31.01.2014)
    • Mandant 2, monatlich, Stufe 2
    • Mandant 3, monatlich, Stufe 2 (November  2013 bis 30.06.2014)
    • Mandant 4, monatlich, Stufe 2 (Dezember  2013 bis 31.01.2014)
  • Röttgen & Kluge PartG mbB, Köln, Berlin (ab 01.02.2015),
  • Rechtsanwalt
    • Mandant 2, monatlich, Stufe 2
  • CSA Celebrity Speakers GmbH, Düsseldorf,
  • Vortrag, 2013, Stufe 3 (5. Renewable Forum, KGAL Capital GmbH & Co. KG, Grünwald)
  • Markant Unternehmerkreis International, Pfäffikon, Schweiz,
  • Konferenzmitwirkung, 2014, Stufe 3 (Vorwärts in die Vergangenheit? Russland,
  • Ukraine und die EU)
  • Matthias Erhard Rednerdienst & Persönlichkeitsmanagement, Grünwald,
  • Festrede, 2016, Stufe 3 (anlässlich einer Bundesfeier zum Schweizer Nationalfeiertag, Engadin)
  • Mitwirkung an einer Diskussionsveranstaltung, 2016, Stufe 3 (bei der Frankfurter
  • Volksbank eG, Frankfurt/Main)
  • Münch Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Weißenbrunn,
  • Mitwirkung an einer Diskussion, 2015, Stufe 2 (Elektromobilität)
  • Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein, Zürich,
  • Vortrag, 2013, Stufe 2 (Umsicht als Leitmotiv für eine zukunftsfähige Gesellschaft)
  • The London Speaker Bureau, Karlsruhe,
  • Vortrag, 2013, Stufe 3 (Rede und Podiumsdiskussion zur Energiepolitik,
  • HSH Nordbank AG, Hamburg, Kiel)
  • Vortrag, 2013, Stufe 2 (politisches Podiumsgespräch, Deutsches Wirtschaftsforum, Frankfurt/Main)
  • Mitwirkung am Kundenabend, 2016, Stufe 3 (bei der BB-Bank, Berlin)
  • Mitwirkung an einer Diskussionsveranstaltung, 2016, Stufe 3 (bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth)
Funktionen in Unternehmen
  • Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld gemeinnützige GmbH, Nationales Zentrum für Bürokratiekostenabbau, Bielefeld,
  • Vorsitzender des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Hertie School of Governance gemeinnützige GmbH, Berlin,
  • Mitglied des Kuratoriums
  • Macquarie Group, London,
  • Mitglied des Advisory Panels, jährlich, Stufe 4 (ab 2016)
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • Atlantik-Brücke e.V., Berlin,
  • Mitglied des Vorstandes, ehrenamtlich
  • European Council on Foreign Relations (ECFR), Berlin,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Internationaler Club La Redoute Bonn e.V., Bonn,
  • Mitglied des Beirates, ehrenamtlich
  • Stiftung Neue Verantwortung e.V., Berlin,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Villa Vigoni e.V., Deutsch-Italienisches Zentrum, Loveno di Menaggio, Italien,
  • Nichtständiges Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht

Zum Inhalt der veröffentlichungspflichtigen Angaben im Übrigen siehe auch die Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben nach den Verhaltensregeln im Amtlichen Handbuch und auf den Internetseiten des Deutschen Bundestages.