Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Dokumente

Artikel

Katarina Barley als Familienministerin vereidigt

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert hat am Freitag, 2. Juni 2017, die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Katarina Barley als neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vereidigt. Barley folgt auf Manuela Schwesig, die neue Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern werden soll, nachdem Amtsinhaber Erwin Sellering (SPD) krankheitsbedingt seinen Rücktritt angekündigt hatte. 

Katarina Barley gehört dem Bundestag seit der Bundestagswahl 2013 an. Sie zog über die Landesliste Rheinland-Pfalz ihrer Partei ins Parlament ein. Die Juristin aus Schweich bei Trier war bis 2016 Justiziarin ihrer Fraktion und zuletzt seit Dezember 2015 Generalsekretärin ihrer Partei. (vom/02.06.2017)

Marginalspalte