Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Grüne: Bürgerwissenschaft fördern

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Kleine Anfrage - 10.07.2018 (hib 501/2018)

Berlin: (hib/ROL) Wissenschaft und Forschung begeistern viele Menschen jenseits von Universitäten, Forschungseinrichtungen und Instituten. Viele Bürger wollen mitdiskutieren, welche Themen und Probleme erforscht werden sollen, möchten mitforschen und gemeinsam mit Experten die Ergebnisse auswerten und diskutieren. Das schreiben Bündnis 90/Die Grünen in ihrer Kleinen Anfrage (19/3224). Dafür seien zahlreiche Beteiligungsformate denkbar. Partizipation könne Teil einer transformativen Wissenschaft sein, um neue Antworten auf die großen Herausforderungen wie Klimakrise und Artensterben zu finden, und das Wissenschaftssystem an sich inklusiver zu machen.

Die Abgeordneten wollen wissen, von welchem Leitbild die Bundesregierung bei der Einrichtung und Förderung partizipativer Formate in Wissenschaft und Forschung gelenkt wird und welche Ziele sie damit verfolgt. Zudem interessiert die Abgeordneten, in welchem Rahmen die Bundesregierung bürgerwissenschaftliche Vorhaben und andere Formate der Partizipation an Wissenschaft und Forschung fördert, wie etwa Reallabore und Experimentierräume.