Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Kleinbauernerklärung der UN

Ernährung und Landwirtschaft/Antrag - 13.09.2018 (hib 664/2018)

Berlin: (hib/EIS) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen setzt sich für die Unterstützung der Kleinbauernerklärung der Vereinten Nationen (UN) ein. Die Abgeordneten fordern die Bundesregierung in einem entsprechenden Antrag (19/4215) dazu auf, unter anderem im UN-Menschenrechtsrat und bei EU-Mitgliedsstaaten, für eine Fassung der Kleinbauernerklärung einzutreten, die das Konzept der Ernährungssouveränität und eine Stärkung der Rechte auf Nahrung und Wasser, kollektive Rechte für Weideland oder Fischgründe sowie eine Stärkung der Landrechte der Kleinbauern fördert. Darüber hinaus sollen bäuerliche Saatgutsysteme sowie der traditionelle Saatguthandel gestärkt werden. Auch für den Schutz von Menschenrechtsverteidigern soll Deutschland im Menschenrechtsrat und in der Vollversammlung der Vereinten Nationen eintreten und werben.