Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Grüne fragen nach Hilfen gegen Ebola

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 13.02.2015 (hib 079/2015)

Berlin: (hib/AHE) Nach den Maßnahmen der Bundesregierung im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/3956). Die Bundesregierung soll unter anderem angeben, wieviel Ebola-Infizierte durch Helfer des Deutschen Roten Kreuzes und der Bundeswehr behandelt wurden und inwieweit die deutschen Hilfen „den veränderten Bedarfen in

den betroffenen Ländern“ angepasst werden. Weitere Fragen zielen auf den Lufttransport von Hilfsgütern, auf die Zahl und die soziale Absicherung der freiwilligen deutschen Helfer und den „(Wieder)Aufbau regulärer Gesundheitsvorsorge in den Krisenländern“. Außerdem erkundigen sich Abgeordneten, wie künftig ein „verbessertes globales Krisenmanagement“ gestaltet werden und welche Rolle in dieser Frage der G7-Gipfel in diesem Jahr spielen soll.