Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Verstoß gegen Verhaltensregeln

Bundestagsnachrichten/Unterrichtung - 22.01.2019 (hib 71/2019)

Berlin: (hib/PK) Die Abgeordnete Karin Strenz (CDU) hat nach einer Feststellung des Bundestagspräsidiums gegen Verhaltensregeln für Mitglieder des Parlaments verstoßen. Das geht aus einer Unterrichtung (19/7160) des Präsidiums hervor.

Die Abgeordnete habe ihre Pflichten verletzt, "indem sie ihre Vertragspartnerin Line M-Trade UG und die Vermögenszuflüsse daraus, ihre Wahl zur Vorsitzenden der Deutsch-Kasachischen Gesellschaft e.V., ihre Beteiligung an der Extent GmbH sowie ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin der Extent GmbH jeweils nach Ablauf der Anzeigefrist angezeigt" habe, heißt es in der Unterrichtung.