Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Förderung des eSports noch ungeklärt

Sport/Antwort - 06.05.2019 (hib 503/2019)

Berlin: (hib/HAU) Die Erörterungen innerhalb der Bundesregierung zu einer Förderung des eSports sind noch nicht abgeschlossen. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/9442) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/8769) hervor. Ob eSport als Sport zu verstehen ist, sei durch die organisierten Sportverbände zu beantworten, heißt es in der Antwort. Die Bundesregierung erkenne die autonome Entscheidung des organisierten Sports an.

Was den Status der Gemeinnützigkeit angeht, so kann laut der Vorlage ein eSport-Verein durch einen Antrag nach Paragraf 60a der Abgabenordnung unter Vorlage seiner Satzung diesen beantragen. Zuständig sei dafür das jeweilige Finanzamt vor Ort und nicht die Bundesregierung, heißt es in der Antwort.