Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Fonds soll Investitionen in Afrika fördern

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Antwort - 24.05.2019 (hib 610/2019)

Berlin: (hib/JOH) Der von der Bundesregierung geplante Fonds "AfricaConnect" zielt auf deutsche und europäische Unternehmen ab, die in afrikanischen Staaten investieren wollen. Vor allem kleinere Finanzierungsvorhaben sollen im Vordergrund stehen, schreibt sie in einer Antwort (19/10272) auf eine Kleine Anfrage (19/9433) der AfD-Fraktion. Die einzelnen zusätzlichen Anreize für Investitionen sowie die Investitionskriterien würden derzeit noch konkretisiert.

Der zu erwartende entwicklungspolitische Mehrwert einer Investition soll nach Angaben der Bundesregierung anhand eines "Scoring"-Systems quantitativ erfasst und beurteilt werden. Gesammelt und ausgewertet würden Beiträge zur direkten Beschäftigungswirkung zu guten Bedingungen vor Ort, zu Marktentwicklung und Investition sowie dem erkennbaren Nutzen der Maßnahme für das deutsche oder europäische Unternehmen.