Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Seminare für zivile Führungskräfte

Verteidigung/Antwort - 12.06.2019 (hib 668/2019)

Berlin: (hib/AW) Die zweieinhalbtägigen "Info-Seminare für zivile Führungskräfte" und die bis zu zwölftägige "Dienstliche Veranstaltung zur Information für zivile Führungskräfte" der Bundeswehr dienen ausschließlich der Information und nicht der Personalgewinnung. Darauf weist die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/10427) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/9638) hin. Den Teilnehmern soll ein realistischer und erlebnisorientierter Einblick in den Auftrag des jeweiligen militärischen Organisationsbereichs und das Tätigkeitsfeld der Soldaten vermittelt werden. Dadurch sollen sie als Multiplikatoren für die Unterstützung der sicherheits- und verteidigungspolitischen Aufgaben der Bundeswehr gewonnen werden. Die Teilnahme an den Veranstaltungen sei auf hochrangige zivile Führungskräfte, politische Mandatsträger sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Vertreter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beschränkt, weil bei diesem Personenkreis von einer besonderen Mittler- und Multiplikatorenfunktion ausgegangen werde.