Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Linke thematisiert "Adbusting"

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 05.02.2020 (hib 150/2020)

Berlin: (hib/STO) Um das sogenannte Adbusting geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/16887). Wie die Fraktion darin ausführt, werden bei "Adbusting" Werbeplakate "künstlerisch bearbeitet und dadurch in ihren Aussagen überspitzt oder verfremdet, so dass die von den Auftraggebern der Werbung angestrebte Wirkung verfehlt wird beziehungsweise sich ins Gegenteil verkehrt". Wissen wollen die Abgeordneten, wie viele politisch motivierte Adbusting-Aktionen es in den Jahren seit 2015 nach Kenntnis der Bundesregierung gegeben hat. Auch fragen sie unter anderem, wie viele hiervon nach Auffassung der Bundesregierung in den Bereich der politisch motivierten Kriminalität fallen