Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher Bundestag Deutscher Bundestag

Presse

57 Beteiligungen von BlackRock

Finanzen/Antwort - 27.04.2020 (hib 433/2020)

Berlin: (hib/HLE) Der amerikanische Vermögensverwalter BlackRock ist an insgesamt 57 namhaften deutschen Aktiengesellschaften beteiligt. Eine detaillierte Liste dieser Beteiligungen enthält die Antwort der Bundesregierung (19/18436) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/17535). Daraus ergibt sich, dass besonders hohe Beteiligungen von BlackRock an deutschen Wohnungsbaugesellschaften bestehen. So hält der amerikanische Vermögensverwalter an der Deutsche Wohnen 10,58 Prozent, an der LEG Immobilien 7,7 Prozent, an Vonovia 7,62 Prozent und an der TAG Immobilien 6,26 Prozent.

Wie die Bundesregierung weiter mitteilt, haben seit Ende 2018 sieben Gespräche von Vertretern der Bundesregierung mit Vertretern von BlackRock stattgefunden. Genannt wird auch ein Telefonat von Bundesfinanzminister Olaf Scholz am 6. Februar 2020 mit Laurence D. Fink von BlackRock. Thema des Gesprächs waren nach Angaben der Bundesregierung „Aktuelle Finanzmarktfragen“.

Bei der Kleinen Anfrage handelt es sich um eine Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf Drucksache 19/7190.