Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

Mehr Beschäftigte im Öffentlichen Personennahverkehr

Arbeit und Soziales/Antwort - 24.09.2020 (hib 1007/2020)

Berlin: (hib/CHE) Die Zahl der Beschäftigten im Öffentlichen Personennahverkehr ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Das geht aus einer Antwort (19/22646) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/21486) der Fraktion Die Linke hervor. Demnach lag der Anteil der Beschäftigten in der Wirtschaftsgruppe 491 "Personenbeförderung im Eisenbahnfernverkehr" im Juni 2019 bei rund 22.700 und in der Wirtschaftsgruppe 493 "Sonstige Personenbeförderung im Landverkehr" bei rund 388.000 Beschäftigten. Das waren 17,4 Prozent beziehungsweise 9,2 Prozent mehr als im Jahr 2014.

Der Antwort ist ferner zu entnehmen, dass das mittlere Bruttomonatsentgelt (Median) für sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigte der Kerngruppe in den genannten Wirtschaftsgruppen im Jahr 2019 bei 3.490 Euro (Gruppe 491) beziehungsweise bei 2.929 Euro (Gruppe 493) gelegen hat. Das waren 420 Euro beziehungsweise 324 Euro mehr als im Jahr 2014.