Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher Bundestag Deutscher Bundestag

Presse

Grüner Wasserstoff: Kooperation mit Marokko geplant

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Antwort - 09.11.2020 (hib 1206/2020)

Berlin: (hib/JOH) Marokko zählt nach Angaben der Bundesregierung zu den Vorreitern bei erneuerbaren Energien und bietet besonders gute Voraussetzungen für die Produktion von grünem Wasserstoff. Daher sei sie auch eine „Allianz zur Entwicklung des Power-to-X-Sektors“ mit dem Königreich eingegangen, schreibt die Bundesregierung in einer Antwort (19/23810) auf eine Kleine Anfrage (19/23026) der FDP-Fraktion. Hierbei handle es sich um eine gemeinsame Absichtserklärung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) und des marokkanischen Ministeriums für Energie, Bergbau und Umwelt (MEME). Im Rahmen dieser bilateralen Allianz erkläre das MEME seine Bereitschaft, Forschungs- und Investitionsprojekte im Power-to-X-Sektor umzusetzen. Das BMZ erkläre sich bereit, die Umsetzung von Projekten im Rahmen der bilateralen finanziellen und technischen Zusammenarbeit zu fördern. „Beide Seiten bekräftigen zudem ihr Interesse, zukünftig Absatzmärkte in Deutschland und Europa für grünen Wasserstoff und seine Folgeprodukte aus Marokko zu erschließen“, heißt es in der Antwort.