Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

14. Juni 2019

Deutsch-Nordische Parlamentariergruppe reist in das Königreich Schweden und in die Republik Finnland

Eine Delegation der Deutsch-Nordischen Parlamentariergruppe reist unter der Leitung des Vorsitzenden Berengar Elsner von Gronow (AfD) vom 17. bis 20. Juni 2019 in das Königreich Schweden und in die Republik Finnland. Mitglieder der Delegation sind: Ursula Groden-Kranich (CDU/CSU), Mathias Stein (SPD),  Nicole Bauer (FDP), Cornelia Möhring (DIE LINKE.), Julia Verlinden (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN). 

Die Delegationsreise dient der Vertiefung bilateraler parlamentarischer Kontakte und ermöglicht den Austausch mit Abgeordneten des Schwedischen Reichstags und des Finnischen Parlaments.

Dazu sind in Stockholm Begegnungen mit Abgeordneten und Regierungsvertretern zu diversen Themen geplant: Neben Umwelt (erneuerbare Energien, Atomausstieg) und Bildung (frühkindliche Bildung, MINT-Förderung), sind auch Fragen der Gesundheitspolitik, wie eHealth und Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum, Gegenstand der Gespräche. 

Ferner sollen schwedische Perspektiven auf aktuelle globale Handelsthemen sowie der Brexit und weitere aktuelle Fragen der Europäischen Union thematisiert werden. Zu den Themen Sicherheit und Verteidigung sind Termine mit einem Vertreter der Schwedischen Polizei sowie mit Vertretern der Parlamentarischen Versammlung der NATO geplant. Weiterhin stehen in Helsinki, neben den auch in Schweden zu diskutierenden Themen, vor allem die Evaluation des Modellprojektes Grundeinkommen sowie der beispielhafte Umgang mit dem Problem der Wohnungslosigkeit (Nationales Housing-First-Programm) im Mittelpunkt des Interesses.