Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Presse

14. Juni 2019

Ausschuss für Tourismus informiert sich in Jordanien

Eine Delegation des Ausschusses für Tourismus wird sich unter Leitung des Ausschuss­vorsitzenden, Sebastian Münzenmaier (AfD), vom 17. bis zum 20. Juni in Jordanien aufhalten. Die weiteren Delegationsmitglieder sind Klaus-Peter Schulze (CDU/CSU), Kerstin Vieregge (CDU/CSU), Gülistan Yüksel (SPD), Marcel Klinge (FDP), Sabine Zimmermann (DIE LINKE.) und Stefan Schmidt (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).

Der Besuch in Jordanien soll die enge freundschaftliche Beziehung zwischen Jordanien und Deutschland unterstreichen und das Land beim Ausbau und der Fortentwicklung des Tourismus unterstützen. Im Mittelpunkt der Gespräche in Amman steht das Treffen mit der Tourismusministerin, Majd Shweikeh. Daneben stehen Gespräche mit dem Director General des Jordan Tourism Board, Abdul Razzaq Arabiyat, dem Chairman Jordan Inbound Tour Operators Association, Awni Kawar, sowie weiteren Tourismusverantwortlichen auf dem Programm.

Schließlich wird sich die Delegation auch von den Mitarbeitern der politischen Stiftungen über deren Arbeit in Jordanien unterrichten lassen. In Jordanien sind vier politische Stiftungen (Friedrich-Ebert-Stiftung, Friedrich-Naumann-Stiftung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Hanns-Seidel-Stiftung) mit Büros vertreten, zwei weitere (Heinrich-Böll-Stiftung, Rosa-Luxemburg-Stiftung) betreuen Jordanien von ihren Büros in den Palästinensischen Gebieten aus.