Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

19. Mai 2022

Fußballer des FC Bundestag beim 49. Parlamentarierturnier in Finnland

Eine Delegation des FC Bundestag nimmt vom 26. bis 29. Mai 2022 an der Parlamentarier-Europameisterschaft im finnischen Lahti teil. 

Für die Mannschaft erklärt der Abgeordnete Mahmut Özdemir als deren Kapitän und Vorstandsvorsitzende des Vereins: „Ich bin sehr optimistisch, dass wir 11 Jahre nach unserem letzten Titelgewinn den Pokal mit einer hochmotivierten Mannschaft wieder nach Deutschland holen wollen und auch können. Mit einer guter Mischung aus jungen, neuen Abgeordneten und dienstälteren Spielern, bringen wir die perfekte Mischung aus Spritzigkeit und taktischer Erfahrung auf den Platz.“ 

Seit 1971 begegnen sich die Parlamentsmannschaften aus Österreich, der Schweiz, Finnland und Deutschland auf dem Platz. Das Turnier dient neben dem sportlichen Wettkampf sowohl dem politischen Meinungsaustausch als auch dem Schaffen freundschaftlicher Verbindungen zwischen den Ländern am Rande des Fußballfeldes. Gerade in politisch herausfordernden Zeiten gelte es, den europäischen Zusammenhalt und die gemeinsame Wertebasis zu stärken.  

Die Delegation besteht aus dem Leiter und Mannschaftskapitän Mahmut Özdemir, sowie Johannes Fechner, Carsten Dietmar Träger, Carsten Schneider, Felix Döring, Johannes Schraps, Kevin Leiser, Johannes Schätzl, Tim Klüssendorf, Daniel Baldy (alle SPD), Bernd Reuther, Oliver Luksic, Philipp Hartewig (alle FDP), Kassem Taher Saleh, Dieter Janecek (beide BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Karsten Klein (FDP), André Hahn (Die Linke) und Jörn König (AfD).