Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

29. August 2022

Israels Staatspräsident Herzog hält Rede vor dem Bundestag

Der Präsident des Staates Israel, Isaac Herzog, wird im Rahmen seines Staatsbesuchs in Deutschland am 6. September vor dem Plenum des Deutschen Bundestages sprechen. 

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr mit einer etwa zehnminütigen Begrüßungsansprache der Bundestagspräsidentin. Anschließend hält Staatspräsident Herzog vor den Abgeordneten und Vertretern der deutschen Verfassungsorgane sowie geladenen Gästen eine Rede. Danach wird er Bundestagspräsidentin Bärbel Bas zu einem Gespräch treffen.


Hinweise für die Medien:
Die Sitzung wird auf der Internetseite des Bundestages live übertragen (in Originalton, Deutsch, Hebräisch und Englisch).

Medienvertreter vor Ort benötigen die gültige Akkreditierung des Deutschen Bundestages. Informationen dazu finden Sie unter www.bundestag.de/akkreditierung.


BILDTERMINE: Neben den beiden Reden im Plenarsaal besteht Gelegenheit für Bilder bei den folgenden Terminen: 

  • 8.35 Uhr, Ostportal – Ankunft und Begrüßung des Gastes durch Bundestagspräsidentin Bas. Medienvertreter, die diesen Bildtermin wahrnehmen möchten, benutzen bitte den Eingang Nord des Reichstagsgebäudes und kommen von dort zum Eingang Ost, weil der Zugang zum Friedrich-Ebert-Platz aus Sicherheitsgründen gesperrt ist. Bitte ausreichend Zeit für die Sicherheitskontrolle am RTG Nord einplanen.
  • direkt im Anschluss an die Ankunft (ca. 8.40 Uhr), Plenarsaalebene vor dem Saal 1 S 014 – Staatspräsident Herzog trägt sich in das Gästebuch des Deutschen Bundestages in Anwesenheit der Bundestagspräsidentin ein.
  • direkt im Anschluss an die Reden im Plenum (9.40 Uhr), Plenarsaalebene vor dem Saal 1 S 014 – offizielles Bild und Auftaktbilder vor dem bilateralen Gespräch zwischen Bas und Herzog. ACHTUNG! Fotografen und Kameraleute, die diesen Bildtermin wahrnehmen möchten und während der Reden auf der Pressetribüne sind, werden gebeten, sich bei pressereferat@bundestag.de anzumelden und gleich nach der Rede von Präsident Herzog zur Ostseite der Besuchertribüne zu kommen (hinter dem Adler). Von dort werden sie unverzüglich per Fahrstuhl zum Bildtermin gebracht.