Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

9. März 2021

Öffentliche Sitzung des Finanzausschusses zur Finanzmarktintegrität und zur Kontrolle von Unternehmensbilanzen

Zeit: Montag, 15. März 2021, 11.30 Uhr
Ort: Videokonferenz

Öffentliche Anhörung zum

Gesetzentwurf der Bundesregierung
Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz – FISG)
BT-Drucksache 19/26966

Antrag der Abgeordneten Dr. Florian Toncar, Frank Schäffler, Christian Dürr, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP
Reformleitlinien nach dem Wirecard-Skandal
BT-Drucksache 19/23120

Antrag der Abgeordneten Frank Schäffler, Christian Dürr, Dr. Florian Toncar, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP
Vertrauen in Bundesministerien und Behörden stärken – Insiderhandel wirksam unterbinden
BT-Drucksache 19/27186

Antrag der Abgeordneten Lisa Paus, Anja Hajduk, Stefan Schmidt, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Betrug und Finanzkriminalität frühzeitig aufdecken und effektiv verhindern - Neustart für eine aktive Finanzaufsicht und starken Verbraucherschutz
BT-Drucksache 19/24385

Gesetzentwurf der Abgeordneten Kay Gottschalk, Albrecht Glaser, Stefan Keuter, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der AfD
Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Handelsgesetzbuchs – Verbesserung der Abschlussprüfung von Kapitalgesellschaften als Reaktion auf den Fall Wirecard
BT-Drucksache 19/27023

Antrag der Abgeordneten Fabio De Masi, Jörg Cezanne, Klaus Ernst weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.
Wirtschaftsprüfung reformieren, Interessenkonflikte reduzieren
BT-Drucksache 19/22204

Antrag der Abgeordneten Lisa Paus, Dr. Manuela Rottmann, Anja Hajduk, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Bilanzbetrug durch kompetente und unabhängige Wirtschaftsprüfung schnell aufdecken und erfolgreich bekämpfen
BT-Drucksache 19/23730

Antrag der Abgeordneten Dr. Manuela Rottmann, Lisa Paus, Katharina Dröge, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mit einer starken Corporate Governance kriminellem Handeln in großen, komplexen Unternehmen vorbeugen
BT-Drucksache 19/24384

Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses:
www.bundestag.de/ausschuesse/a07/Anhoerungen/825938-825938

Hinweis: Interne und externe Zuhörer werden gebeten, sich im Sekretariat des Finanzausschusses unter der E-Mail-Adresse finanzausschuss@bundestag.de anzumelden. Externe Zuhörer geben dabei bitte ihr Geburtsdatum an.

Die Sitzung wird live im Internet unter www.bundestag.de übertragen. Am Folgetag ist sie unter www.bundestag.de/mediathek abrufbar.