Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

19. März 2021

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Menschenrechte zum 20-jährigen Bestehen und Jahresbericht des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR)

Zeit: Mittwoch, 24. März 2021, 14.00 Uhr
Ort: Reichstagsgebäude, Saal 3 S 037

Öffentliches Gespräch

„aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR)“
mit der Menschenrechtskommissarin des Europarats, Dunja Mijatovic, dem Direktor der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA), Michael O´Flaherty, und der Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte, Prof. Dr. Beate Rudolf

Unterrichtung durch das Deutsche Institut für Menschenrechte
Jahresbericht 2019
BT-Drucksache 19/24970

Unterrichtung durch das Deutsche Institut für Menschenrechte
Bericht über die Entwicklung der Menschenrechtssituation in Deutschland
im Zeitraum Juli 2019 bis Juni 2020

BT-Drucksache 19/24971

Im Anschluss an das Gespräch findet der nichtöffentliche Teil der Sitzung statt.

Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses:
www.bundestag.de/resource/blob/829302/0bbdc8aa6f08f38e893dde6e822f275c/to_76-data.pdf

Hinweis: Am Folgetag ist die Aufzeichnung des Gesprächs unter www.bundestag.de/mediathek abzurufen.