+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kosten der Energiewende

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 01.12.2017 (hib 578/2017)

Berlin: (hib/PEZ) Die Fraktion der AfD erkundigt sich nach den Kosten der Energiewende. Auf dem Weg einer Kleinen Anfrage (19/126) fragen die Abgeordneten, wie sich unter anderem unter Berücksichtigung von Umlagen und anteiligen Netzentgelten auf Grund des Erneuerbare-Energien-Gesetzes die Belastungen für Stromkunden von 2010 bis 2016 entwickelt haben. Weiterhin interessieren sich die Abgeordneten für eine Kostenprognose bis 2030.