+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Einsatztruppe in Sahel-Staaten

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 22.12.2017 (hib 603/2017)

Berlin: (hib/AHE) Die „deutsche Unterstützung einer militärischen Eingreiftruppe der G5-Sahel-Staaten zur Bekämpfung unerwünschter Migration“ thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/245). Die Abgeordneten erkundigen sich unter anderem nach Anfragen der Afrikanischen Union an die EU hinsichtlich einer solchen Eingreiftruppe sowie nach den Teilnehmern der „G5 Sahel Force Conjointe-Geberkonferenz“ Mitte Dezember in Brüssel.