+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Ausschüsse der 18. Wahlperiode (2013-2017)

Artikel

23. Januar 2017

23.01.2017, 15.00 Uhr - Alterssicherung

Senioren und Massband

Die Sachverständigen sollen Vorschläge zur Alterssicherung bewerten.

© picture-alliance/Bildagentur-online

Die Forderung der Linksfraktion nach einer Anhebung des Rentenniveaus auf 53 Prozent stieß am Montag, 23. Januar 2017, bei der öffentlichen Anhörung des Ausschuss für Arbeit und Soziales unter Vorsitz von Kerstin Griese (SPD auf Zustimmung ebenso wie auf Ablehnung.

zum Artikel                zum Video            zur Beschlussempfehlung

Gegenstand der Anhörung
18/10570 - Unterrichtung der Bundesregierung
18/10571 - Unterrichtung der Bundesregierung
18/10471 - Antrag der Fraktion DIE LINKE.
18/8610   - Antrag der Fraktion DIE LINKE.
18/7371   - Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Tagesordnung mit Sachverständigenliste

Zusammenstellung der schriftlichen Stellungnahmen der Sachverständigen

Wortprotokoll