+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Kommission Endlagerung

Staatsminister Dr. Marcel Huber MdL

Dr. Marcel Huber

Dr. Marcel Huber (© Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz)

Geboren am 10. Januar.1958 in Mühldorf am Inn, römisch-katholisch, verheiratet, drei Kinder

1976
Abitur am Ruperti-Gymnasium Mühldorf am Inn

1976-1981
Studium der Veterinärmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

1982-1984
Assistent am Lehrstuhl für Tierzucht an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

1983
Promotion zum Dr. med. vet.

1984-2003
Tierarzt beim Tiergesundheitsdienst Bayern e.V., zuletzt Abteilungsleiter

1994-2009
Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ampfing

Seit 2003
Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Mühldorf am Inn

Seit 2003
Mitglied des Bayerischen Landtags

2007-2008
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

Seit 2008
Gemeinderat in Ampfing
Kreisrat des Landkreises Mühldorf am Inn

2008-2011
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Von März 2011 bis November 2011
Staatsminister, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei

Vom 4. November 2011 bis 10. Oktober 2013
Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit

Seit 10. Oktober 2013
Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz

Marginalspalte