+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Artikel

Informationen zur 11. Sitzung

Am 20. April 2015 tritt die Kommission zu ihrer 11. Sitzung zusammen; weitere Einzelheiten können der Tagesordnung entnommen werden.

Die Sitzung ist öffentlich. Für Fotografen und Fernsehkameras gibt es zu Beginn der Sitzung Gelegenheit für Auftaktbilder.

Interessierte Besucherinnen und Besucher werden gebeten, sich bis zum 17. April bei der Geschäftsstelle der Kommission mit Namen,Vornamen und Geburtsdatum anzumelden (Tel.: 030 227-32978, E-Mail: kommission.endlagerung@bundestag.de). Bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis mit. Aufgrund des erwarteten Interesses und der nur begrenzt verfügbaren Plätze kann der Zutritt leider nicht garantiert werden.

Die Sitzung wird im Parlamentsfernsehen und im Internet unter www.bundestag.de live übertragen.

Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine Akkreditierung der Pressestelle.

Die Sitzung findet in Saal PLH 4.900 (Europasaal) des Paul-Löbe-Hauses statt.
Der nächstgelegene Eingang zum Gebäude ist der Eingang PLH-Süd, Paul-Löbe-Allee 2, 10557 Berlin (ggb. Reichstag).

Marginalspalte