+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Ausschüsse der 19. Wahlperiode (2017-2021)

Artikel

3. Juni 2019

Asylbewerberleistungsgesetz und Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz

Die Bundesregierung will den Lebensunterhalt von Asylbewerbern, Geduldeten und Menschen mit Aufenthaltserlaubnis, die eine Ausbildung absolvieren, besser absichern. Dafür soll das Asylbewerberleistungsgesetz (19/10052) geändert werden. Gleichzeitig sollen Asylbewerber mit Aufenthaltsgestattung und Geduldete stärker unterstützt werden, die sich um Ausbildung und Arbeit bemühen; dafür hat die Regierung einen Entwurf für ein Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz (19/10053, 19/10527) vorgelegt. weiterlesen

Ort der Anhörung
Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E.400, Eingang Paul-Löbe-Haus Süd

Gegenstand der Anhörung
19/10052 - Gesetzentwurf der Bundesregierung (Asylbewerberleistungsgesetz)
19/10053 - Gesetzentwurf der Bundesregierung (Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz)

Tagesordnung mit Sachverständigenliste

Zusammenstellung der schriftlichen Stellungnahmen der Sachverständigen

Wortprotokoll

Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für den Gesetzentwurf 19/10052, 19/10522 auf 19/10693

Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für den Gesetzentwurf 19/10053, 19/10527 auf 19/10692