+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Regierung legt Unterrichtung zur Novelle des Arzneimittelgesetzes vor

Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz/Unterrichtung - 03.01.2013 (hib 001/2013)

Berlin: (hib/EIS) Die Bundesregierung legt eine Unterrichtung (17/11873) über den Entwurf eines Sechzehnten Gesetzes zur Änderung des Arzneimittelgesetzes (17/11293) vor. Die Unterrichtung geht auf eine Stellungnahme des Bundesrates zur Novellierung des Arzneimittelgesetzes ein.