+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

25.01.2013 Wirtschaft und Technologie — Kleine Anfrage — hib 041/2013

Im Bundestag notiert: Verwendung von Mitteln in den deutschen Auslandshandelskammern

Berlin: (hib/HLE) Die vorschriftsgemäße Verwendung von Mitteln in den deutschen Auslandshandelskammern ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (17/12122). Die Bundesregierung soll darlegen, wie die Mittelverwendung in den Kammern kontrolliert wird. Ein Teil der Fragen bezieht sich auf die Auslandshandelskammer in Korea.

Marginalspalte