+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Entwicklung des Finanzföderalismus

Finanzen/Kleine Anfrage - 08.02.2013 (hib 070/2013)

Berlin: (hib/HLE) Durch welche Bundesgesetze Aufgaben an Gemeinden und Gemeindeverbände übertragen werden, will die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (17/12254) zur Entwicklung des Finanzföderalismus in Deutschland nach den Föderalismusreformen I und II erfahren. Die Bundesregierung soll unter anderem auch die existierenden Mischfinanzierungstatbestände nennen.