+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Sozialstandards in Schwellen- und Entwicklungsländern

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Kleine Anfrage - 27.03.2013 (hib 178/2013)

Berlin: (hib/AHE) Die Arbeitsbedingungen in Textilfabriken in Bangladesch und Pakistan sind Gegenstand einer Kleinen Anfrage (17/12572) der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Die Abgeordneten erkundigen sich unter anderem danach, welche Projekte und Initiativen die Bundesregierung zur Verbesserung von Sozialstandards in Schwellen- und Entwicklungsländern unterstützt und mit welchen Projekten die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und die GIZ International Services in diesem Bereich tätig sind.