+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Bau des Regionalbahnhofs Berlin-Köpenick

Verkehr und Bau/Kleine Anfrage - 11.04.2013 (hib 192/2013)

Berlin: (hib/MIK) Über die Haltung der Bundesregierung zum Bau des Regionalbahnhofs Berlin-Köpenick will sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (17/12942) informieren. Die Bundesregierung soll unter anderem begründen, warum sie die Finanzierungszusage für den Ausbau des Bahnhofs Berlin-Köpenick zu einem Regionalbahnhof zurückgezogen hat und ob sie sich bei der DB Netz AG für einen Ausbau des Bahnhofs in Finanzierungsverantwortung des Landes Berlin einsetzen wird.