+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Online-Angebot des bundesweiten Informations- und Kompetenzzentrums zum Thema Rechtsextremismus

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Kleine Anfrage - 27.05.2013 (hib 283/2013)

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Die Linke verlangt Informationen über das Online-Angebot des Bundesweiten Informations- und Kompetenzzentrums zum Thema Rechtsextremismus. In einer Kleinen Anfrage (17/13173) will sie unter anderem wissen, wie hoch die Kosten in den Jahren 2012 und 2013 ausfielen und welche Kosten für das Jahr 2014 veranschlagt werden. Zudem will sie über die Zugriffszahlen auf das Online-Angebot unterrichtet werden.