+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Verhandlung einer transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft

Wirtschaft und Technologie/Kleine Anfrage - 13.05.2013 (hib 256/2013)

Berlin: (hib/HLE) Um die Planung und Verhandlung einer transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/13328). Die Abgeordneten wollen unter anderem erfahren, welche Ziele und Vorgaben das Verhandlungsmandat der Europäischen Kommission enthalten soll. Auch soll die Bundesregierung den Umfang der Partnerschaft definieren.