+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Umsetzung der Rohstoffstrategie

Wirtschaft und Technologie/Kleine Anfrage - 06.05.2013 (hib 247/2013)

Berlin: (hib/HLE) Die Umsetzung der Rohstoffstrategie ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/13212). Die Bundesregierung soll unter anderem die Frage beantworten, ob im Rahmen der bestehenden Rohstoffpartnerschaften Instrumente der Außenwirtschaftsförderung in Anspruch genommen wurden. Außerdem wollen die Abgeordneten erfahren, welche Rolle der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bei der Umsetzung der Rohstoffpartnerschaften zukommt.