+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Förderung von Jugendwohnheimen

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 10.05.2013 (hib 253/2013)

Berlin: (hib/CHE) Die Förderung von Jugendwohnheimen und anderen Einrichtungen des Jugendwohnens steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (17/13332) der Fraktion Die Linke. Unter anderem wollen die Abgeordneten wissen, wie viele Anträge auf Förderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) gestellt und bewilligt wurden. Sie fragen auch nach der Modernisierung oder Sanierung der Plätze und nach der durchschnittlichen Höhe der Förderung.