+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: strafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung

Finanzen/Kleine Anfrage - 23.05.2013 (hib 280/2013)

Berlin: (hib/HLE) Die strafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (17/13411). Die Bundesregierung soll unter anderem angeben, welche Maßnahmen sie in der laufenden Legislaturperiode unternommen hat, um die Bekämpfung von Steuerhinterziehung voranzutreiben. Außerdem wird gefragt, welche Effektivität die Bundesregierung dem Instrument der strafbefreienden Selbstanzeige beimisst.