+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Fahrradtransportplätze im Fernzug

Verkehr und Bau/Kleine Anfrage - 20.06.2013 (hib 341/2013)

Berlin: (hib/MIK) Die Mitnahmemöglichkeiten von Fahrrädern, Tandems und Fahrrädern mit drei Rädern für mobilitätseingeschränkte Menschen in Fernzügen in Deutschland ist Thema einer Kleinen Anfrage der SPD-Fraktion (17/13985). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, ob ihr belastbare Zahlen darüber vorliegen und welche Kenntnisse sie über die weiteren Absichten der Deutsche Bahn AG hat, die Zahl der vorhandenen Fahrradtransportplätze im Fernzug zu erhöhen.