+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Stromversorgungssicherheit in Süddeutschland

Wirtschaft und Technologie/Kleine Anfrage - 04.06.2013 (hib 292/2013)

Berlin: (hib/HLE) Die Stromversorgungssicherheit in Süddeutschland ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/13613). Die Bundesregierung soll die Situation bei der Stromversorgung angesichts der Verzögerungen beim Bau der „Thüringer Strombrücke“ beurteilen und darlegen, ob sie zur Sicherstellung der Versorgung in Süddeutschland auf Stromimporte aus dem Ausland setzt.