+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: militärische Nutzung des Regionalflughafens Kassel-Calden

Verteidigung/Kleine Anfrage - 29.07.2013 (hib 400/2013)

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Die Linke verlangt Auskunft über die militärische Nutzung des Regionalflughafens Kassel-Calden. In einer Kleinen Anfrage (17/14415) will sie unter anderem wissen, wie viele militärische Flugbewegungen es am Flughafen seit seiner Eröffnung in diesem Jahr gab. Zudem möchte sie erfahren, welche Dienststelle der Bundeswehr entschieden hat, dass der Flughafen als Ausweichflughafen geeignet ist und ob Verträge und Vereinbarungen mit der Bundeswehr oder der Nato über die Nutzung des Flughafens geschlossen wurden.