+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Neubaustrecke Wendlingen-Ulm

Verkehr und Bau/Antwort - 04.07.2013 (hib 374/2013)

Berlin: (hib/MIK) Nach Angaben der Deutschen Bahn AG (DB AG) liegen für vier der sechs Abschnitte der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm inzwischen Planfeststellungsbeschlüsse vor. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/13846), auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion (17/13198) zum Sachstand wichtiger Verkehrsprojekte für Baden-Württemberg. Alle planfestgestellten Abschnitte würden sich zurzeit in Realisierung befinden, heißt es weiter. Demnächst seien die Vergaben der Bauarbeiten für die Filstalbrücke und dem Alpabstiegstunnel vorgesehen.